zellulär Workshop Jens Johannsen

Wann? Sa, 17.11.2018, 10:00 bis 18:00 – So, 18.11.2018, 10:00 bis 17:00
Wo? TRIADE, Bernstorffstrasse 117, Hamburg
Kosten? 150,- € bei Anmeldung bis 01.10.2018, später 180,- €

Inhalt des Seminars: Mehr über BMC (Tanz) ...

Zellen sind kleine Einheiten, aus denen sich unser Organismus aufbaut. Aus BMC-Sicht haben sie Bewusstsein. Unser Bewusstsein gründet sich in diesem zellulären Bewusstsein. Zellen bilden Gewebe, die unserem Leben, Bewegen und Denken zugrunde liegen.

Mit bildlicher Veranschauung, somatischen Reisen in zelluläre Landschaften und Zustände, mit Partnerarbeit, Bewegungsforschung und Tanz erkunden wir unsere zelluläre Welt. In der direkten Auseinandersetzung mit Zellen tauchen wir unter unsere Gewohnheiten und Prägungen und schaffen Raum für Neues.

Inhalt des Seminars: Mehr über BMC (Tanz) ...

In den ersten Entwicklungswochen werden aus Zellen der Ursprung unseres Leibes und die unterstützenden Gewebe dafür. Aus einem komplexen Faltungsvorgang entstehen Körper- und Umgebungsräume, von denen aus gewachsen werden kann. Besonders berührt bin ich von der Mühelosigkeit, mit der die enormen Wachstums- und Umwandlungsprozesse geschehen. Diese Mühelosigkeit findet sich im Wiederaufsuchen der embryologischen Vorgänge im Hier und Jetzt.

Mit bildlicher Veranschauung, Visualisierung, Partnerarbeit, geleiteter und freier tänzerischer Bewegung sowie im Dialog über das Erfahrene begeben wir uns auf die Reise in dieses wunderschöne System unseres Ursprungs. So wird Embryologie verständlich und in persönlichen, therapeutischen und künstlerischen Umfeldern anwendbar und nützlich.

zellulär Workshop Jens Johannsen
Foto: Elise Scheider

Jens Johannsen ist Tänzer und Bewegungstherapeut. Er ist international leitender Ausbilder von Body-Mind Centering Trainings. Seit 1989 unterrichtet er BMC auf allen Levels von Einführungen bis zu Lehrer-Trainings. In seiner Arbeitsweise integriert er detailliertes Wissen mit Bewegungsfreude, Humor und spirituell offener Fragestellung.